Immunhistologie

NF-κB Antikörper für die Immunologie

Transkriptionsfaktoren der NF-κB-Familie sind in viele zelluläre Prozesse involviert, darunter Immunantwort und Entzündungsreaktionen. Dysregulation kann zu Autoimmunerkrankungen oder Tumoren führen. Säugerzellen enthalten fünf Mitglieder der NF-κB-Familie: p65/RelA, RelB, c-Rel, p105/p50 (NF-κB1) und p100/p52 (NF-κB2). Diese Transkriptionsfaktoren liegen als Dimere vor und bewegen sich nach ihrer Aktivierung in den Zellkern, wo sie an Targetgen-Promotoren binden und so deren Transkription beeinflussen.


Unsere geschätzte Partnerfirma GeneTex bietet ein großes Sortiment knockout-validierter Antikörper für die Untersuchung der verschiedenen Transkriptionsfaktoren der NF-κB-Familie an, viele davon zusätzlich durch Zitierung unterstützt.


Weitere Informationen:


28.11.2018

Weitere Highlights

Online Bildungsangebote

Strukturbiologie - Zellbiologie - Durchflusszytometrie - CRISPR

Preisrutsch bei BIOZOL

Bis zu 45% Rabatt auf Millionen Produkte!

Treffen Sie BIOZOL in Weimar

STS Meeting "Signaling: From Past to Future"

Sekundärantikörper

Monoklonal, polyklonal, affinitätsgereinigt, konjugiert

Prager Durchflusszytometrie-Schule

Jetzt registrieren bis 31.12.2018!