Immunhistochemie

Kontrollschnitte für die IHC

Kontrollschnitte für IHC- und IF-Anwendungen

Präsentiert von Vector Laboratories

Sprecher: Craig Pow, Ph.D., und Byron Hsu, M.S.

Inhalt

Woher wissen Sie, dass die von Ihnen gemeldete Gewebefärbung korrekt ist? Die Verwendung von Kontrollschnitten in der Immunhistochemie (IHC) und Immunfluoreszenz (IF) ist für die Testvalidierung und zuverlässige Interpretation der Zielantigenexpression von entscheidender Bedeutung. Erfahren Sie mehr über die Einbindung geeigneter Kontrollschnitte in Ihre Gewebefärbeexperimente.

Themen der Diskussion sind unter anderem:

- Was sind positive und negative Kontrollschnitte?

- Warum sollten Kontrollschnitte in Ihren Assays enthalten sein?

- Beispiele für geeignete Kontrollen für IHC und IF.

>> Ihr Direktlink zum Webinar

Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

+49 (0)89 3799666-6
+49 (0)89 3799666-99
info@biozol.de