COVID-19

Impfstoff- und Gentherapieentwicklung

Wirtszellproteinanalyse mittels ELISA und orthogonaler Methoden in der Impfstoff- und Gentherapieentwicklung

Cygnus Technologies

Präsentiert von Cygnus Technologies

Sprecher: Jared Isaac, Ph.D., leitender Wissenschaftler, Cygnus Technologies LLC

Inhalt

Rekombinante Impfstoffe und Gentherapieprodukte der nächsten Generation erfordern die klinische und kommerzielle Herstellung von Proteinantigenen und/oder viralen Vektoren, die mit Zellkulturtechnologien produziert werden. Die behördlichen Richtlinien verlangen während der gesamten Impfstoff- und Gentherapieentwicklung die Prüfung auf zellsubstratbezogene Verunreinigungen, Medien- und Reinigungsadditive sowie auf zufällige Agenzien, um die Reinheit, Sicherheit und Wirksamkeit des Kandidaten zu untersuchen. Während geringe Mengen der meisten Verunreinigungen unbedeutend sein können, verlangt die Patientensicherheit, dass Wirtszellproteine (HCP) eliminiert oder auf die niedrigsten praktikablen Werte reduziert werden. Richtlinien, die bei der Entwicklung von monoklonalen Antikörpern und rekombinanten Proteinen verwendet werden, wie z. B. die ELISA-Überwachung von HCP während der Aufreinigung, können angewendet werden. Ein wichtiger Schritt bei der Downstream-Reinigung von viralen Vektoren und rekombinanten Impfstoffen ist die Auswahl eines Plattform-HCP-ELISA-Kits oder die Entwicklung eines kundenspezifischen HCP-ELISA. Ein Teil der Bestimmung, dass der ELISA für den Zweck geeignet ist, ist die Durchführung einer Antikörperabdeckungsanalyse. In diesem Webinar werden wir orthogonale Methoden der Antikörper-Affinitätsextraktion (AAE™) und der Massenspektrometrie (MS) besprechen, die verwendet werden, um die ELISA-Antikörperabdeckung für in einem Prozess vorhandene HCPs zu bewerten und prozessspezifische HCP zu identifizieren, die möglicherweise mit einer Arzneimittelsubstanz co-purifizieren. Es werden Fallstudien von HEK 293-, Sf9- und Vero-Zell-basierten Prozessen vorgestellt.

Wichtige Lernziele:

- Verstehen Sie die Bedeutung der HCP-Analyse bei der Entwicklung rekombinanter Impfstoffe und viraler Vektoren

- Lernen Sie die Rolle von HCP-Immunoassays und die aktuellen orthogonalen Methoden zur HCP-Analyse kennen

- Überprüfen Sie Fallstudien, die die orthogonale HCP-Analyse mittels AAE und MS in HEK293-, Sf9- und Vero-Zell-basierten Prozessen demonstrieren

>> Ihr Direktlink zum Webinar

Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

+49 (0)89 3799666-6
+49 (0)89 3799666-99
info@biozol.de