Anatrace Lipide

Fos-Choline® Detergenzien

anatraceLipide werden von Forschern häufig verwendet, um Membranproteine zu stabilisieren. Ein häufiges Problem bei der Arbeit mit Lipiden sind jedoch ihre hohen Kosten und ihre mangelnde Löslichkeit in Wasser.

Die Wissenschaftler von Anatrace® haben sich dieser Herausforderung gestellt und innovative Anatrace Fos-Choline®-Detergenzien entwickelt, die die stabilisierenden Eigenschaften von Lipiden mit den Merkmalen eines wasserlöslichen Moleküls kombinieren. Fos-Choline verwenden geladene Amin- und Phosphatgruppen in Kombination mit einer Alkylkette, um ein zwitterionisches Tensid zu erzeugen. Diese einzigartige Architektur ist wasserlöslich und in der Lage, Membranproteine in wässrigen Lösungen sowohl zu stabilisieren als auch löslich zu halten.

Die Fos-Cholin-Detergenzien wurden erfolgreich bei der Untersuchung von Membranproteinen mittels NMR eingesetzt (Evanics et al., Hwang et al., Oxenoid et al.). Kurzkettige Phospholipide wie Dihexanoylphosphatidylcholin (DHPC) wurden zur Solubilisierung und Rekonstitution integraler Membranproteine verwendet. Diese Verbindungen bilden in Lösung wasserlösliche Mizellen und es hat sich gezeigt, dass bei der Verwendung in Protokollen zur Reinigung von Membranproteinen die native Proteinstruktur und -funktion erhalten bleibt (Hauser, Fernández et al., Mandal et al.).

Anatrace bietet mehrere modifizierte Derivate der bekannten Fos-Choline an.

 

Andere Lipid-Detergenzien von Anatrace:

 

18.11.2021

Andere News

Cathepsin K

Magic Red® Cathepsin...

In vitro Überwachung intrazellulärer Cathepsin-Aktivität

Cytoskeleton MemGlow™ fluorescent probes

Cytoskeleton MemGlow...

Fluoreszierende Plasmamembran-Färbung

Lab Rodent

BIOZOL Hamsterwochen...

Preise aus 2022 im Jahr 2023!

Cancer Cells

GeneTex Webinar

Extrazelluläre Vesikel als Biomarker in der Krebstherapie

Collagen Detection

Kollagen-Detektion

ELISA-Kits für die Quantifizierung von Typ I und Typ II Kollagen