QuickSwitch™

Peptid-Screening-Kit von MBL Int.

MBL International

MBL International bietet neuartige Lösungen für das Screening von MHC-bindenden Peptiden und die Herstellung maßgeschneiderter MHC-Tetramere. Das funktionelle Screening von Peptiden auf MHC-Klasse-I-Bindung ist für die Entwicklung von Impfstoffen und die Überwachung des Immunsystems unerlässlich. Mit QuitchSwitch™ von MBL steht ein 90-minütiges Testsystem zur Verfügung, das die experimentelle Bewertung der MHC-Bindungsfähigkeit von Peptidkandidaten ermöglicht. Dies ist besonders wichtig für das Screening von immunogenen Peptiden von Infektionserregern oder Krebsneoantigenen.

Das QuickSwitch™ Peptid-Screening-Kit beruht auf einer neuen Technologie, die die Analyse vieler Peptide in einem einfachen und gebrauchsfertigen Hochdurchsatzformat ermöglicht. Eine Optimierung vor der Verwendung ist nicht erforderlich. Eine 96-Well-Platte ermöglicht genaue Peptid-MHC-Bindungsaffinitätsergebnisse, die innerhalb eines Tages gewonnen werden können.

 

Anwendungsfelder des QuickSwitch Peptid-Screening-Kits:

  • MHC-Monomer/Peptid-Screening mit hohem Durchsatz in einem 96-Well-Platten-Assay
  • Bewertung von Immunverstärkern oder der Wirksamkeit von Impfstoffen
  • Neo-Epitop-Screening für weitere nachgeschaltete T-Zell-Erkennungs- und Aktivierungsassays
  • Bestimmung der Peptidaffinität für spezifische MHC-Klasse-I-Allele
  • Entdeckung neuer Peptide für die Immuntherapie und die Medikamenten-Entwicklung

 

Beispiel: Entdeckung und Validierung der Heterogenität von Lungen-Adenokarzinomen

Das Adenokarzinom der Lunge ist eine Krebsart, die in Bezug auf ihre biologischen Merkmale eine erhebliche Variation aufweist. Um diese Variationen zu untersuchen, analysierten Deng, Yulan, et al. (2024) 58 Patienten mit Lungenadenokarzinom mittels maschinellem Lernen, Einzelzell-RNA-Sequenzierung (scRNA-seq) und Ganz-Exom-Sequenzierung. Sie bewerteten die Peptide von Interesse auf ihre Wirksamkeit beim Peptidaustausch und bei der Erzeugung von Tetrameren mit dem QuickSwitch™ Quant HLA-A*11:01 Tetramer Kit-PE. Per Durchflusszytometrie-Analyse wurde die Bindung von Neoantigen-assoziierten MHC-Tetrameren und die Höhe der intrazellulären IFN-γ-Konzentrationen untersucht. Die Ergebnisse bieten entscheidende Einblicke in die Vielfalt des Lungen-Adenokarzinoms und zeigen vielversprechende Wege für gezielte Therapien in den frühen Stadien der Krankheit.

 

Artikelnummer

Produktbeschreibung

MBL-TB-7300-KM

QuickSwitch™ HLA-A*02:01 Peptide Screening Kit

MBL-TB-7400-K1 QuickSwitch™ H-2 Kb Tetramer Kit-PE
MBL-TB-7502-K1 QuickSwitch™ Quant HLA-DRB1*04:01 Tetramer Kit-PE

Nur für Forschungszwecke.  Nicht zur Verwendung in diagnostischen Verfahren.

 

Verwandte Produkte:

>> QuickSwitch™ Quant Kits

 

Weitere Informationen:

>> MBL Tetramer Staining Guide

>> QuickSwitch Tetramer-Plattform und SARS-CoV-2-Peptide

 

06.06.2024

Andere News

FENS 2024

FENS 2024

Wir sehen uns in Wien!

20 % Discount on GeneTex antibodies

Top-Validierte Antik...

20 % Rabatt auf GeneTex Reagenzien

AbBy Fluor® antibody conjugates from Bioss

AbBy Fluor® Farbstof...

Antikörper-Konjugate von Bioss

Superior Yeast & Fungi Lysis

Neu: Zymolyase Ultra

Effiziente Lyse von Hefe und Pilzen in 10 Minuten!

MolBoolean - Beyond proximity ligation

Neu: MolBoolean™

Darstellung von Protein-Protein-Interaktionen