Fab-Fragmente sekundärer Antikörper

Blockierung endogener Immunglobuline in der IHC

Monovalente Fab-Fragmente von affinitätsgereinigten sekundären Antikörpern sind geeignet, endogene Immunglobuline zu blockieren, Immunglobuline bei der Doppelmarkierung mit primären Antikörpern derselben Wirtsspezies abzudecken oder um primäre Antikörper vor der Inkubation mit der Versuchsprobe mit Fabs zu markieren. Jackson ImmunoResearch

Unser Partner Jackson ImmunoResearch bietet Ihnen ein umfassendes Portfolio an affinitätsgereinigten Fab-Fragment-Antikörpern.

 

Monovalente Fab Fragmente affinitätsgereinigter sekundärer Antikörper

Die Fab-Fragment-Antikörper von Jackson ImmunoResearch werden durch Papain-Verdauung ganzer IgG-Antikörper hergestellt, um das gesamte Fc-Fragment, einschließlich der Scharnierregion, zu entfernen. Die resultierenden Fab-Fragment-Antikörper sind monovalent und enthalten nur eine einzige Antigenbindungsstelle. Das Molekulargewicht eines Fab-Fragments beträgt etwa 50 kDa. Fab-Fragmente können zur Blockierung endogener Immunglobuline auf Zellen, Geweben oder anderen Oberflächen sowie zur Blockierung der exponierten Immunglobuline in Mehrfachmarkierungsexperimenten mit primären Antikörpern derselben Spezies verwendet werden.

Fab Fragment generation by papain digestion

 

Warum Fab-Fragmente verwenden?

Divalente Antikörper (ganzes IgG oder F(ab')2-Fragment) werden für die Blockierung nicht empfohlen, da sie zwei Antigenbindungsstellen haben. Nach der Bindung von endogenem IgG oder des ersten primären Antikörpers können einige Antigenbindungsstellen auf einem divalenten sekundären Antikörper unbesetzt bleiben und einen in einem nachfolgenden Schritt eingebrachten primären Antikörper abfangen, was zu einer Hintergrundfärbung oder scheinbaren Signalüberlappung führt.

Durch die Verwendung monovalenter Fab-Fragmente wird dieses Problem vermieden: Jedes Fab-Fragment hat nur eine einzige Antigenbindungsstelle (d. h. sie sind monovalent), und ist nicht präzipitierend. Monovalente Fab-Fragmente können daher zur Blockierung endogener Immunglobuline in Gewebeschnitten oder auf Zelloberflächen, zur Abdeckung (Blockierung) von Immunglobulinen bei der Doppelmarkierung mit Primärantikörpern derselben Wirtsspezies oder zur Fab-Markierung von Primärantikörpern vor der Inkubation mit der Versuchsprobe verwendet werden.

 

Fab-Fragmente können auf drei wichtige Arten eingesetzt werden:

 

Blockierung endogener Immunglobuline zur Reduzierung der Hintergrundfärbung

Eine Hintergrundfärbung kann beobachtet werden, wenn ein markierter Sekundärantikörper nicht adsorbiert wird, um die Erkennung endogener Gewebe-Ig zu minimieren. Wenn ein primärer Antikörper derselben Spezies angehört wie das untersuchte Gewebe (z. B. ein primärer Maus-Antikörper, der auf Mausgewebe verwendet wird), unterdrückt die Blockierung endogener Immunglobuline effektiv das Hintergrundsignal.

Doppelfärbung mit Primärantikörpern der gleichen Wirtsspezies

Affinitätsgereinigte monovalente Fab-Fragmente können entsprechend auch zur Blockierung und Doppelmarkierung mit Primärantikörpern derselben Wirtsspezies und Immunglobulinklasse verwendet werden.

Markierung von Primärantikörpern in Lösung als Alternative zur Konjugation mit FabuLight™-Antikörpern

FabuLights können zur Markierung von Fc-Domänen von Fusionsproteinen oder Zelloberflächen-Immunglobulinen verwendet werden, ohne Zellen zu vernetzen oder zu aktivieren. Die Markierung mit Fab-Fragmenten kann hier eine Alternative bieten.

 

 

Kennen Sie schon unser Sekundärantikörper-Portal www.dianova.com?

Mit mehr als 8.500 ganzen IgG- und F(ab')2-Sekundärantikörpern in unserem Portfolio finden Sie immer den optimal geeigneten Antikörper für Ihren Immunassay. Unsere Auswahl umfasst Produkte renommierter internationaler Hersteller wie Jackson ImmunoResearch und Southern Biotech sowie zusätzlich ca. 1.500 qualitativ herausragende Produkte unter dem dianova-Label. Unsere Online-Auswahlhilfe hilft Ihnen in sechs Schritten bei der Auswahl des richtigen Sekundärantikörpers.


 

 

21.07.2022

Andere News

IHC-plus Antibodies from LSBio

IHC-plus™ Antikörper

Qualität für die Immunhistochemie

Site-Specific Antibody Labeling with oYo-Link

Ortsspezifische Anti...

oYo-Link® Konjugation

The InVivoPlus™ Difference

Der InVivoPlus Unter...

Funktionelle In vivo Antikörper herausragender Qualität

Webinar: Recombinant Antibody Production

Rekombinante Antikör...

Webinar von Sino Biological

Analytica 2022 - Impressions from the show

Analytica 2022

Impressionen von der Messe - großer Erfolg Spendenrad