IHC-plus™ Antikörper von LSBio

Qualität für die Immunhistochemie

LSBioLSBio (LifeSpan Biosciences) bietet einen Katalog von 130.000 Antikörpern, die für den Einsatz in einer Vielzahl von Forschungsanwendungen getestet wurden, darunter Immunhistochemie, ELISA, Western Blot und Durchflusszytometrie. 35.000 dieser Antikörper wurden für den Einsatz in der IHC getestet. Davon 23.000 Antikörper wurden im eigenen Labor von LSBio in Seattle besonders ausgiebig validiert und mit der Marke IHC-plus™ ausgezeichnet. 

IHC-plus™-Antikörper wurden als die besten Reagenzien für die Verwendung in der Immunhistochemie auf Paraffingewebe identifiziert.

 

LSBio IHC-plus Immunhistochemie-Validierung

Die IHC-plus™-Antikörper von LSBio wurden getestet und als optimal für die Verwendung in der Immunhistochemie (IHC) gegen formalinfixiertes, paraffineingebettetes menschliches Gewebe eingestuft.

Das IHC-Protokoll von LSBio wurde in den letzten 15 Jahren als optimale Methode zur Immunfärbung von formalinfixiertem Paraffin-Gewebe entwickelt, der weltweit am häufigsten von Pathologielabors verwendeten Fixierungsmethode.

> Jeder Antikörper wird in mehreren Konzentrationen an mehr als 20 normalen menschlichen Gewebetypen getestet und gegebenenfalls an mehreren normalen Hirnregionen und/oder Krebsarten.

> Ein LifeSpan-Pathologe mit umfassender Erfahrung in der Auswertung von IHC analysiert das Lokalisierungsprofil jedes Antikörpers und identifiziert positive und negative Zelltypen, Signalstärke, subzelluläre und extrazelluläre Färbung sowie Färbungsartefakte.

> Diese Informationen werden mit allen veröffentlichten Expressions- und Lokalisierungsdaten verglichen, die für das Protein verfügbar sind. Auf diese Weise kann LSBio beurteilen, wie sich jeder Antikörper in der IHC verhält, einschließlich seiner Spezifität für das Zielprotein, seiner Nachweisempfindlichkeit und etwaiger unspezifischer Färbungseigenschaften, die er aufweist.

Um als Antikörper der IHC-plus™-Marke ausgewählt zu werden, müssen die Antikörper eine enge Korrelation mit der veröffentlichten Literatur aufweisen, eine hohe Affinität besitzen, minimale Färbungsartefakte aufweisen und ein hohes Signal-Rausch-Verhältnis haben, so dass die spezifische Färbung deutlich höher ist als die unspezifische Hintergrundfärbung.

 

Sehen Sie selbst: LSBio bietet mehr als 23.000 validierte IHC-Antikörper für ein umfassendes Spektrum an Zielmolekülen und Forschungsbereichen.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

>> LSBio PathPlus™ validierte Antikörper für die Krebsforschung

>> Vector Labs Reagenzien für Ihren kompletten Immunhistochemie-Workflow

>> BIOZOL Broschüre Immunhistochemie

02.08.2022

Andere News

Cathepsin K

Magic Red® Cathepsin...

In vitro Überwachung intrazellulärer Cathepsin-Aktivität

Cytoskeleton MemGlow™ fluorescent probes

Cytoskeleton MemGlow...

Fluoreszierende Plasmamembran-Färbung

Lab Rodent

BIOZOL Hamsterwochen...

Preise aus 2022 im Jahr 2023!

Cancer Cells

GeneTex Webinar

Extrazelluläre Vesikel als Biomarker in der Krebstherapie

Collagen Detection

Kollagen-Detektion

ELISA-Kits für die Quantifizierung von Typ I und Typ II Kollagen