Amytracker Fluoreszenz-Tracer

Hochwertige Visualisierung von Amyloid-Ablagerungen

Eines der Hauptmerkmale der Alzheimer-Krankheit ist die Bildung seniler Plaques durch extrazelluläre Ablagerungen von Beta-Amyloid und intrazellulärer fibrillärer Ablagerungen in der grauen Substanz des Gehirns. Diese werden in der Regel durch Lichtmikroskopie nach Silberfärbung oder durch Immunfluoreszenz nachgewiesen.

Amytracker unserer Partnerfirma Ebba Biotech sind fluoreszierende Tracermoleküle für die hochwertige Visualisierung von Proteinaggregaten.

Die Moleküle werden farbenprächtig - hoch fluoreszierend - wenn sie an ein Target in einer Probe gebunden sind. Targets sind Amyloide oder Proteinaggregate, die Amyloidfibrillen und Protofibrillen enthalten. Mit Amytracker können Sie daher frühe, präfibrilläre Zustände von Amyloiden, die aus einer Vielzahl von amyloidogenen Proteinen oder Peptiden in Geweben verschiedenster Spezies entstehen, zuverlässig darstellen und Fibrillationstests sowie den spektrophotometrischen Nachweis von Proteinaggregaten in flüssigen Proben durchführen. Amytracker-Moleküle sind nicht toxisch und werden von kultivierten Zellen leicht aufgenommen. Außerdem sind sie photo- und thermostabil und ermöglichen eine einfache Handhabung in jeder Anwendung. Ex-vivo-Varianten werden mit einer Konzentration von 1 mg/ml in Volumina von 50 µl, 100 µl, 150 µl und 200 µl sowie als Mix&Try Kit mit 5x10 µl angeboten.

 

Amytracker fluoreszierende Tracer-Moleküle von Ebba Biotech auf einen Blick:

 

  • Volumina von 50 µl, 100 µl, 150 µl und 200 µl und Mix&Try Kit mit 5x10 µl
  • leicht von Zellen und Gewebe aufnehmbar
  • 1000-fache Verdünnung für Gewebeschnitte und 500-fache Verdünnung für lebende Zellen
  • nicht toxisch
  • photo- und thermostabil
  • schnell
  • akurat

 

 

Verfügbare Amytracker von Ebba Biotech

 

  Art.-Nr. Produktbezeichnung Anregungsspektrum Emissionsspektrum
Amytracker 480 EBB-A480-* Amytracker 480 405-458 nm 470-550 nm
Amytracker 520 EBB-A520-* Amytracker 520 405-488 nm 500-600 nm
Amytracker 540 EBB-A540-* Amytracker 540 430-500 nm 530-600 nm
Amytracker 630 EBB-A630-* Amytracker 630 458-514 nm 600-650 nm
Amytracker 680 EBB-A680-* Amytracker 680 530-565 nm 600-800 nm
Amytracker Mix&Try auf Anfrage

Amytracker Mix&Try 

Test Kit for Getting Started

   

 

In vivo use of Amytracker fluorescent tracers

Amytracker können auch für die intrazerebrale Multiphotonenmikroskopie verwendet werden, wie Calvo-Rodriguez et al. zeigten, die nach intravenöser Injektion des fluoreszierenden Moleküls in transgene Mäuse in vivo Kernplaques im Hirngewebe und im Gefäßsystem sichtbar machten. Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr über Amytracker für die in vivo-Anwendung zu erfahren.

 

Verwandte Themen:

>> Journal Club zu Biomarkern für die Alzheimer-Diagnostik

>> Webinar zu Neurodegenerativen Krankheitsmodellen

>> Biomarker für Neuroinflammation

13.10.2021

Andere News

Autophagy Research

Autophagy Research

Gold standard Anti-LC3 from MBL

cardiovascular biomarkers

Cardiovascular Bioma...

ELISA Kits for clinical research

Exosome isolation with ExoQuick ULTRA

Exosome Isolation

ExoQuick ULTRA from SBI

Histoprime blocking serum for IHC

Normal Serum for IHC

In stock at BIOZOL - short delivery time!

Webinars from Vector Laboratories, Active Motif, and Genetex

Upcoming webinars in...

Cancer Research, IHC, ChIP-seq